Passend für das alltägliche Leben

HEB - Verhaltensstile im Handeln, Erkennen/Denken und in Beziehungen

HEB Coaching ist eine moderne Coachingmethode, mit der eine Vielzahl von Lebensthemen erfolgreich behandelt werden kann. Zum Beispiel berufliche oder private Belastungen, die das eigene Denken, Fühlen oder Handeln massgeblich beeinflussen - bis hin zu körperlichen Störungen.

HEB Care Training - Kursangebot

HEB Care Training ist ein Bildungsangebot für Jedermann - zur Stärkung der persönlichen Resilienz.

Unsere themenzentrierten Workshops zu Umgang mit Stress, Ganzheitlichem Gesundheitsbewusstsein, Selbstcoaching und Alltagsbewältigung richten sich an Gruppen und Einzelpersonen. Diese Workshops können auch im Rahmen von betrieblichen Gesundheitsförderungen durchgeführt werden. 

In allen Seminaren und Workshops werden die HEB Verhaltensstile genauer beleuchtet und mit eigenen Erfahrungen in Verbindung gebracht. Die Basis dafür ist das HEB Psychographie Modell.

Unsere zertifizierten HEB Care Trainerinnen und Trainer finden sie auf der Seite Dipl. HEB Coaches, dort das Suchkriterium HEB Care anwählen.

Themen und Beispiele aus der Coaching Praxis

Work-Life-Balance

Die Situation am Arbeitsplatz wird immer unerträglicher. Die Balance zwischen Beruf und Familienleben ist immer schwerer zu bekommen.

Es entwickelt sich der Wunsch nach Veränderung. Manchmal ist es der Körper, der unmissverständlich z.B. mit psychosomatischen Störungen zum Ausdruck bringt, dass eine Veränderung notwendig ist.

Check-up Lebenssituation

Zeiten der Veränderung fordern jeden von uns auf, sich zu bewegen, seinen Platz im Leben zu überprüfen und vielleicht auch das Altbewährte loszulassen.

Wenn Veränderung ansteht, dann doch gleich die Richtung, die für Sie wirklich stimmt. Eine, die Ihrem Leben und Tun Sinn und innerliche Befriedigung gibt.

Beziehungsthemen / Konfliktbewältigung

Gute Beziehungen erleben wir emotional als Qualität für unser Denken, Fühlen und Handeln.

Diese Qualität wird von jedem Beziehungspartner aufgrund seiner persönlichen Erfahrungen individuell wahrgenommen und bewertet. Dieser innerpsychische Kreislauf wiederum beeinflusst das Verhalten.

Bei Konflikten in der Familie oder Partnerschaft kann das so aussehen: Der eine Partner sucht die Konfrontation und will «darüber reden», ein anderer zieht sich zurück und «braucht Zeit» und wieder andere können sich nicht mehr konzentrieren.

Diese Themen bringen Klienten mit:

  • Jugendliche in der Familiengemeinschaft
  • Geschwisterkonflikt, Eifersuchtsverhalten etc.
  • Verhältnisse Eltern zu Kindern
  • Erbschaftsregelung
  • Eltern sein und gleichzeitig Paar sein
  • Familienhistory und Generationenthematik

Wir coachen und beraten Menschen, Paare und Familien, die ihrem Leben mehr Qualität, Leichtigkeit, Bewusstheit und Freude geben möchten.

Lern- und Prüfungsproblematiken

Die Situation in der Schule oder Ausbildung wird immer unerträglicher, Lernerfolge, Konzentration und Motivation sind immer schwieriger zu erreichen.
Druck von Aussen oder aus sich selbst heraus, persönliche Belastungen und Erfahrungen, psychosomatische Reaktionen oder negative Gedanken und Gefühle, beeinträchtigen ein normales Leistungsvermögen. Folgende Theme bringen Klienten mit:

  • Konflikte: Schüler - Eltern - Lehrer
  • Ziele realisieren können
  • Mobbing und Einsamkeit
  • Sich den Aufgaben nicht gewachsen fühlen
  • Socialmedia Mobbing
  • Einüben von neuen Lernverhalten
  • Motvationssteigerung
  • Unsicherheiten
  • Prüfungsversagen
  • Leistungsdruck

Wir coachen Klienten jeden Alters in der Entfaltung Ihrer eigenen Entwicklungsmöglichkeiten, damit sie motiviert lernen, sicher und mit gutem Gefühl an ihre Schulsituation oder Leistungsprüfung denken können. 

Führungsposition - Team führen

Führungskräfte treffen jeden Tag wichtige Entscheidungen für den Betrieb, das Team und sich selbst.

Sie sind gefordert Strategien umzusetzen und Mitarbeiter dafür zu motivieren. Sie müssen mit Konflikten lösungsorientiert umgehen können und Wünsche und Forderungen richtig kommunizieren. Je besser Führungskräfte diese Fähigkeiten in ihrem Umfeld einsetzen können, desto erfolgreicher können sie werden.

Diese Themen bringen Klienten mit:

  • Standortbestimmung, eigene Positionierung in der Firma
  • Ziele realisieren können
  • Beförderung und Einsamkeit
  • Sich den Aufgaben nicht gewachsen fühlen
  • Gelassen mit Schwächen umgehen können
  • Einüben von neuen Verhaltensweisen zur Entlastung der beruflichen Rolle
  • Kommunikation mit Mitarbeitern und Vorgesetzten
  • Eigenes Konfliktverhalten, Unsicherheiten
  • Kündigung
  • Fehlende Motivation

Das Ermöglichen von ganzheitlichen Sichtweisen hilft herauszufinden welche Lösungsstrategien helfen, Schwächen, Krisenzeiten oder schwierige Geschäftsbedingungen zu bewältigen.

Führungskräfte werden in ihrer eigenen Entfaltung und Entwicklung unterstützt und motiviert, ihre Aufgaben mit einem gutem Gefühl ausüben zu können.

Persönliche Entwicklung - Entfaltung

Persönliche Sinnfragen und Lebensgestaltung. Berufliche Weiterentwicklung.

Die einen Klienten haben den zielgerichteten Wunsch ich «möchte mich persönlich entwickeln».

Andere Klienten kommen mit Gefühlen von Unsicherheit oder Unzufriedenheit gegenüber der aktuellen Lebenssituation. Sie wissen nicht, wohin es gehen soll, welche Aufgaben sie erfüllen können etc.

Diese Themen bringen zum Beispiel Klienten mit:

  • Eigenes Verhalten überprüfen, z.B. im Beruf oder als Privatmensch
  • Unterstützung bei wichtige Entscheidungen, Sicherheit gewinnen
  • Stellenwechsel, Beförderung, Übernehmen von Verantwortung
  • Eigene Potenziale erforschen mit Persönlichkeitsanalyse
  • Standortbestimmung ? Neuordnung
  • Entscheidungshilfe bei Jobwechsel
Psychosomatische Störungen/Körperliche Beschwerden

Der aus dem altgriechischen stammende Begriff Psychosomatik umfasst die Zusammenhänge und Verflechtungen von Atem/Seele, Körper/Leib und Leben.

Menschen, die unter Belastungen von Verantwortung und Herausforderungen stehen, komplexe Aufgaben und hohe Ansprüche zu erfüllen haben oder durch Störungen an der Entfaltung ihres Leistungspotenzials (z.B. Mobbing, Umstrukturierungen, persönliche Krisen) gehindert werden, können unterschiedliche psychosomatische Symptome entwickeln.

HEB Coaching behandelt nicht und heilt keine Krankheiten. Es unterstützt eine Veränderung gefühls- und verhaltensorientiert.

Vielen ist nicht bewusst, dass körperliche Störungen oder Beschwerden auch mit dem eigenen Verhalten stehen könnten. Durch eine Verhaltensänderung kann man einen selbstbestimmten Zugang zu mehr Wohlbefinden erschaffen.

Folgende Themen bringen Klienten mit:

  • Innere Unruhe
  • Depressive Verstimmungen
  • Burnout-Symptome 
  • Schlaf- oder Konzentrationsstörungen
  • Andere körperliche Symptome und Beschwerden

Das Erforschen des eigenen Verhaltens sowie das aktive realisieren von Veränderungen wirkt sich positiv auf die körperliche Gesundheit aus.

Unerwünschtes Verhalten bei Angstzuständen

Jeder Mensch kennt das Gefühl von Angst. Sie ist eine normale Reaktion auf eine Bedrohung und hilft, bei einer realen Gefahr zu reagieren.

Es kann jedoch passieren, dass Ängste ausser Kontrolle geraten und das Leben komplett auf den Kopf stellen. Plötzlich werden auf neue Erfahrungen verzichtet um Überforderungen, inneren Blockaden, Versagensängsten, unerwünschten Handlungszwängen auszuweichen - und dies sogar ohne vermeintlichen Grund von Aussen.

Folgende Themen bringen Klienten mit:

  • Innere Unruhe
  • Die eigene Stress- oder Angstreaktion ist der Situation nicht angemessen
  • Die entsprechenden Verhaltens- und Gefühlsreaktionen halten deutlich länger an, als nötig wäre
  • Das individuelle Erleben und Stressverhalten beeinträchtigt die Lebensqualität
  • Angstgefühle beeinflussen die persönliche Lebensgestaltung und soziale Kontakte
  • Das besonders geartete Verhalten, die besonders erlebten Angstgefühle wiederholen sich und sind mit dem Willen nicht zu steuern
  • Unerwünschtes Rauchen, Trinken, Essen und a. Suchverhalten lassen sich nicht stoppen

Durch neue Erfahrung, basierend auf den eingenen Entwicklungsmöglichkeiten und natürlich gegebenen Ressourcen, werden Sie motiviert sich wunschgemäss zu verhalten.

Sport: Wünsche und Ziele

Bei fehlender Motivation oder Blockaden die eigene angepasste Trainingsform finden, welche das Umsetzen von Vorhaben und Zielen fördert.
Unterstützung in der Entfaltung der eigenen Leistungsmöglichkeiten. Das Training motivierter und mit einem guten Gefühl ausüben. Lösungsstrategien erkennen um mit Schwächen und schwierigen Umfeldbeziehungen umgehen lernen.

Für spielend sportliche Leistung.